FAQ – Science Slam

FAQ

Was ist ein Science Slam?

Wissenschaftlicher Alltag, so ein gängiges Vorurteil, bedeutet: dröge Vorlesungen, forschen in dunklen Laboratorien und ab und zu mal ein Abstecher in die Mensa?

Weit gefehlt: Wissenschaft geht auch anders! Unterhaltsame Vorträge in deiner Stadt vor großem Publikum – beim Science Slam wird die Forschung von NachwuchswissenschaftlerInnen aus der Uni ins Rampenlicht geholt.

Hier steigen ForscherInnen auf die Bühne, um ihr Wissen mit den Zuschauern zu teilen.

Der Science Slam ist, wie auch der Poetry Slam, ein Wettbewerb, bei dem es gilt, die Gunst des Publikums in einer vorgegebenen Zeit zu gewinnen. Nicht mit poetischen Texten, sondern mit wissenschaftlichen Fakten im unterhaltsamen Gewand.

Prodesse et delectare – Nützen und erfreuen sind die Hauptziele des Science Slams.

Wie läuft das Ganze ab? Jede/r SlammerIn hat zehn Minuten Zeit, dem Publikum das eigene Wissensgebiet auf unterhaltsame Weise zu präsentieren. Dabei ist alles erlaubt, , was die Hausordnung hergibt: Von einer aufwendigen Präsentation bis hin zum Einrad. Der beste Vortrag wird am Ende von den Besuchern durch Applaus gekürt.

Die Themen sind dabei so vielfältig, wie die wissenschaftlichen Disziplinen.

Slam frei für eure Stadt!

Werde Slammer!

100 % eigene Forschung, 
ein wissbegieriges Publikum und 10 Minuten Zeit.

Beim Science Slam kannst Du als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler endlich auch außerhalb der Hörsäle und Laboratorien beweisen, wie interessant Dein Forschungsthema ist.

Schon mit Deiner Bachelor-Arbeit kann es losgehen. Formuliere Deine eigene wissenschaftliche Arbeit zu einem 10-Minuten Vortrag, so dass auch Fachfremde Dir folgen können.

Nutze alle Hilfsmittel, die Dir einfallen, um Deinen Vortrag unterhaltsam und verständlich zu machen.

Zu verlieren gibt’s nichts: Die Vorbereitungszeit ist in der Regel nicht lang, da du ja möglichst einfach und verständlich vom eigenen Alltag erzählen sollst.

Du kannst nur gewinnen: Dich im Präsentieren üben, Aufmerksamkeit für das eigene Forschungsthema generieren oder einfach nur einen lustigen Abend haben.

Geslammt wird in der Regel auf Deutsch oder Englisch.

Wir freuen uns, von dir zu hören! Und wir helfen gerne direkt weiter, wenn du Hilfe bei deinem Vortrag brauchst!

Also melde dich!

Werde Veranstalter!

Werde Veranstalter eines Science Slams und gründe einen Standort

Ihr wollt in eurer Stadt oder an eurer Hochschule einen eigenen Science Slam veranstalten? Wir bieten euch dabei umfangreiche Unterstützung an: Von einem speziellen Workshop für Veranstalter, in dem alle grundlegenden Schritte auf dem Weg zu einer erfolgreichen Veranstaltung vermittelt werden, bis hin zur Kommunikation, Produktion und redaktionellen Aufbereitung eures Science Slams. Ihr erhaltet zudem Hilfe bei der Suche nach geeigneten SlammerInnen.

Sprecht uns einfach an oder schickt uns ein kleines Bewerbungsvideo von euch.

Im Folgenden werden wir euch veranschaulichen, was ein Science Slam ist und was wir mit diesem Format verbinden.

Was ist ein Science Slam?
Der Science Slam ist ein Format der Wissenschaftskommunikation.
Die Idee ist: wissenschaftliche Inhalte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Vernetzung verschiedener Bereiche (Wirtschaft, Bildung und Medien, u.a.) im lokalen/städtischen Kontext steht hierbei im Vordergrund. Akzeptanz und ein fruchtbarer Austausch werden durch lokale Vernetzung ermöglicht.

In kurzen, zehnminütigen Vorträgen stellen NachwuchswissenschaftlerInnen aus verschiedenen Fachbereichen ihre aktuelle Forschung vor. So sollen komplexe Sachverhalte allgemein verständlich und kreativ für ein fachfremdes Publikum erklärt werden. Am Ende entscheidet das Publikum über den Gewinner des Abends.
Das allgemein eher ungekannte Wissen, das an den Universitäten, Fachhochschulen und Instituten produziert wird, kann auf diese Weise anschaulich und verständlich vermittelt werden.
Damit verbunden ist unsere Motivation eine lokal vernetzte Plattform zu schaffen, auf der wissenschaftliche Inhalte präzise, aber auch unterhaltsam präsentiert werden können.
Der Science Slam hat euer Interesse geweckt und ihr fragt euch, wie aus der Planung eine fertige Veranstaltung wird? Wir beraten euch gerne. Darüber hinaus können wir ein Gesamtkonzept zu Verfügung stellen, dass euch viel Aufwand abnimmt und Probleme vermeiden kann.

Im Vorfeld
Bevor der erste Slammer auch nur ein Wort auf der Bühne gesprochen hat, gibt es zunächst viele Dinge zu beachten.

Der Science Slam dient als lokale Veranstaltung, der Vernetzung von verschiedenen Institutionen und Unternehmen vor Ort. Ihr müsst für euren Ort einen Knotenpunkt bilden, wobei ihr auf die Konzepte zurückgreifen könnt, die euch von uns zur Verfügung gestellt werden.

Wenn das Netzwerk zwischen Bildungsinstitutionen, Unternehmen und Medien besteht, kann die SlammerInnensuche beginnen. Inhaltlich tragen sie mit ihren Präsentationen die Veranstaltung.

Stichwort Location/Bühne: Es muss ein Veranstaltungsort gefunden und gebucht werden, der das bietet, was für einen Science Slam benötigt wird. Bedenkt, dass der Ort einen dauerhaften Zusammenhang zu den Beiträgen der SlammerInnen bildet.

Ist die Location im kulturellen Kontext der Stadt bekannt? Ist sie zentral gelegen? Wie sieht es mit der technischen Ausstattung aus? Das alles sind Fragen, bei denen wir euch mit Erfahrung und Informationen helfen können.
Nun habt ihr einen Veranstaltungsort und eure SlammerInnen stehen bereit, doch wer soll die Veranstaltung moderieren? Wollt ihr vielleicht selbst moderieren, seid euch aber unsicher? Wir helfen euch und bereiten euch vor. Ihr wisst nicht, wie ihr eine/n geeignete/n ModeratorIn finden sollt? Wir beraten euch.

Das Gleiche gilt für die Suche nach Sponsoren und Unterstützern für eure Veranstaltung, ebenso wie für Fragen zur Werbung, Presse und medialer Ausstattung.

Ihr könnt von den Erfahrungen profitieren, die wir in den letzten Jahren gesammelt und zu einem dynamischen Konzept ausgearbeitet haben.

Die Veranstaltung
Endlich ist es soweit und eure Veranstaltung findet statt, doch was ist während der Veranstaltung zu beachten?
Wir erklären euch, wie eure Veranstaltung zu einem erfolgreichen Event voller spannender Ideen und Unterhaltung wird.
Fragen zur Technik und zum Ablauf, sowie viele weitere Detailpunkte, die es zu beachten gilt (z. B. GEMA-Gebühren, Lizenzen und Urheberrechte), können wir euch ausführlich beantworten.

Kommunikation

Die Vermittlung und Verbreitung eurer Veranstaltung ist ein zentraler Bestandteil für den Erfolg eines Events. Fotos und Videos dokumentieren die erfolgreiche Veranstaltung. Wir haben erfahrene Redakteure, die euch unterstützen können, dass Foto- und Videobeiträge über diverse Kanäle und Portale kommuniziert werden, damit euer Science Slam keinem verborgen bleibt. Im Idealfall seid ihr selbst mit Fotografen und anderen Medienexperten vernetzt und produziert professionelles Material.

Darüber hinaus bedeutet uns Kommunikation ein harmonisches Verhältnis mit euch als Veranstalter und mit der städtischen Gemeinschaft. Eine gelungene Veranstaltung baut für uns in erster Linie auf einer gelungenen Kommunikation auf. Die Dokumentation der Inhalte ist hierfür unerlässlich.

Hochschulkooperationen?

Kooperationen für Hochschulen

Für Ihre Hochschule bieten wir verschiedene interessante Kooperationsmöglichkeiten an: Ob ein einzelner Science Slam bei einer Tagung oder dem jährlichen Sommerfest, bis hin zu einer Integration dieser neuen wissenschaftlichen Kommunikationsform in die Studierenden- und Doktorandenausbildung, wir verfügen bereits über eine umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Universitäten und Fachhochschulen.

Beim Science Slam erhalten Ihre WissenschaftlerInnen die Gelegenheit ihre Forschungsergebnisse auf einer Bühne einem breiten Publikum zu präsentieren.

Dafür bieten wir zur Vorbereitung Einzelcoachings und Workshops mit erfahrenen Dozenten der Wissenschaftskommunikation an. Diese werden den besonderen Herausforderungen dieses neuen Formats gerecht und zeigen den Studierenden wichtige Techniken bei der Selbstrepräsentation und Kommunikation ihrer Forschung.

Werde Medienpartner!

Medienkooperation

Sie finden den Science Slam spannend und haben Interesse den Bekanntheitsgrad dieses Formats weiter zu vergrößern?
Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen!
Wir stellen elaborierte Medieninhalte und Netzwerke zur Verfügung, auf die Sie als Partner zurückgreifen können. Die Verbindung zwischen lokalen Unternehmen, Medien und Forschungseinrichtungen bieten weitreichende Vorteile.
Der Science Slam ist auf lokaler und nationaler Ebene sehr präsent und als Thema dementsprechend ergiebig.

Wir sind immer auf der Suche nach geeigneten Medienpartnern. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf eine spannende Kooperation.

Unterstütze den Science Slam!

Wie kann ich die Veranstaltung unterstützen?

Wir sind immer auf der Suche nach kreativen Leuten, die den Science Slam in ihrer Stadt unterstützen wollen.

Du kennst deine Stadt und bist vor Ort aktiv? Vielleicht bist du StudentIn oder DoktorandIn an einer Hochschule oder einfach wissenschaftsaffin und hast Lust, dich bei der Umsetzung eines Science Slams einzubringen - von der Suche nach neuen SlammerInnen bis hin zur Organisation einer ganzen Veranstaltung. Oder du willst Inhalte schaffen und als Fotograf oder Kameramann den Science Slam unterstützen?

Dann melde dich mit deinen Ideen bei uns.

Werde Sponsor!

Der Science Slam lebt davon, möglichst vielen Menschen den Zugang zu aktueller Forschung auf unterhaltsame Weise zu ermöglichen und bietet jungen ForscherInnen aus der Umgebung die Möglichkeit, sich und ihre Forschung zu präsentieren.

Dieses Veranstaltungsformat bereichert die kulturelle Identität und das Ansehen seiner Stadt und wird durch Medienpartner einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Das gesteigerte öffentliche Interesse, lokal und national, zeichnen den Science Slam als Veranstaltung aus.
Um dieses Konzept allgemein zugänglich zu machen, halten wir die Eintrittspreise so niedrig wie möglich. Sponsoren unterstützen uns dabei, dieses Vorhaben zu verfolgen.

Auch Sie wollen den Science Slam als Sponsor unterstützen? Dann sprechen Sie uns an. Wir haben für jedes Budget ein sinnvolles Sponsoren-Paket.

Ich möchte einen Science Slam buchen.

Wie kann ich einen Science Slam als Veranstaltung buchen?

Der Science Slam kann als Veranstaltung gebucht werden. Bei der Ausgestaltung sind verschiedene Konzeptionen denkbar: Unterschiedliche Fachrichtung können thematisiert werden, ebenso können wir Ihnen ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Konzept liefern und stehen Ihnen bei der Umsetzung ihrer Idee beratend zur Seite.
Unser Angebot umfasst die Suche nach einem geeigneten Veranstaltungsort, die Konzeptionierung Ihrer Veranstaltung oder ein komplettes Projektmanagement und Marketing. Auch Sonderleistungen wie mediale Vermittlung und das Coaching der Slammer sind Teil unseres Angebots, um Ihre Veranstaltung zu einem Erfolg zu machen.
Darüber hinaus stehen wir Ihnen bei der Pressearbeit und der redaktionellen Aufbereitung, Dokumentation und Clipping Ihres Science Slams zur Seite.

scroll top