Nächster Stuttgarter Slam

12. Stuttgarter Science Slam

22. Oktober, 19:40 Uhr Einlass, 20:00 Beginn

Theaterhaus Stuttgart
Siemenstraße 11
70469 Stuttgart Stuttgart

Facebook  Auf Facebook ansehen

Karte anzeigen



Ohren und Gehirn gespitzt, es ist wieder Science Slam!

Der Science Slam ist ein Wettbewerb, bei dem es in zehn Minuten gilt, die Gunst des Publikums zu gewinnen, allerdings nicht mit poetischen Texten, sondern mit ungewohnt spritzig präsentierten wissenschaftlichen Inhalten.

Was unsere Wissenschaftsslammer*innen dafür machen müssen? Sie haben zehn Minuten Zeit, ihr Wissensgebiet dem Publikum auf unterhaltsame Weise zu präsentieren. Dabei ist alles erlaubt. Der beste Vortrag wird am Ende vom Publikum durch Applaus gekürt.

Die Themen dabei? Vielseitig und interessant. Slam frei!

Der Stuttgarter Science Slam findet in Kooperation mit der Rosenau Lokalität & Bühne statt und wird gefördert vom Kulturamt der LHS Stuttgart.

Slammer

INFORMATION

Ohren und Gehirn gespitzt, es ist wieder Science Slam!

Der Science Slam ist ein Wettbewerb, bei dem es in zehn Minuten gilt, die Gunst des Publikums zu gewinnen, allerdings nicht mit poetischen Texten, sondern mit ungewohnt spritzig präsentierten wissenschaftlichen Inhalten.

Was unsere Wissenschaftsslammer*innen dafür machen müssen? Sie haben zehn Minuten Zeit, ihr Wissensgebiet dem Publikum auf unterhaltsame Weise zu präsentieren. Dabei ist alles erlaubt. Der beste Vortrag wird am Ende vom Publikum durch Applaus gekürt.

Die Themen dabei? Vielseitig und interessant. Slam frei!

Der Stuttgarter Science Slam findet in Kooperation mit der Rosenau Lokalität & Bühne statt und wird gefördert vom Kulturamt der LHS Stuttgart.

Vergangene Videos

Letzte Veranstaltung

Ohren und Gehirn gespitzt, es ist wieder Science Slam!

SCIENCE SLAM: Dröge Skripte und Berge von Statistiken? Von wegen! Hörsaalatmosphäre? Nein, danke! In lockerer Umgebung überzeugen die Nachwuchswissenschaftler*innen ihr Publikum davon, wie spannend Wissenschaft sein kann. Kreativ, unterhaltsam, amüsant und vor allem für jedermann verständlich präsentieren die Wissenschaftler*innen innerhalb von zehn Minuten, woran sie teilweise seit Jahren forschen.

Wie sie ihre Forschung präsentieren möchten, entscheiden sie selbst. Dabei sind kaum Grenzen gesetzt. Ob als Rap oder Gedicht, im Schneidersitz oder mit Tanzeinlage: Alles ist möglich. Wer den besten Vortrag geliefert hat, entscheidet am Ende keine Jury, sondern das Publikum. Also: Applaus, Applaus und Ring frei beim Science Slam „Fortschritt leben“. .

Ganz im Zeichen der Wissenschaft unterstützt Die Techniker den 11. Stuttgarter Science Slam "Fortschritt leben" und fördert entsprechend Ihrer Haltung auch hier den Fortschritt.

DIE TECHNIKER
:: www.tk.de
:: facebook.com/DieTechniker
:: instagram.com/die_techniker
:: twitter.com/dietechniker
:: wirtechniker.tk.de
:: tk.de/pinterest

SCIENCE SLAM
:: science-slam.com/newsletter.htm
:: facebook.com/scienceslams
:: instagram.com/scienceslam_com
:: twitter.com/scienceslam_com
:: luups.net

Vergangene Videos